Leitbild

Leitbild haus vorderdorf Trogen

Auftrag / Ziel
Das haus vorderdorf ist eine Institution der „Stiftung Ostschweizerisches Wohn- und Altersheim für Gehörlose in Trogen“. Das Haus steht in erster Linie gehörlosen und hörbehinderten Menschen zur Verfügung, nimmt aber auch hörende ältere und pflegebedürftige Menschen der Stifterkantone auf. Der Stiftungsrat unterstützt, fördert und überwacht alle Massnahmen, die notwendig sind, um eine optimale Lebensgestaltung und Begleitung der Bewohner/-innen zu gewährleisten.

Unsere Werte

Während des ganzen Jahres 2015 haben wir uns mit den Werten und deren Definition auseinandergesetzt.

Wir wollten die Werte, welche wir bereits leben für alle sichtbar machen. Der Leitsatz und die Werte leiten uns und geben uns allen im haus vorderdorf eine klare Haltung und Orientierung.

Werte für das gesamte haus vorderdorf

Wir gestalten ein vertrauensvolles Umfeld, begegnen den Bewohnerinnen und Bewohnern mit Respekt und pflegen eine ehrliche Kommunikation.

Respekt bedeutet für uns:

  • Persönlichkeiten annehmen
  • Anliegen und Wünsche ernst nehmen
  • Wir sind höflich und geduldig

Vertrauen bedeutet für uns:

  • Privatsphäre wahren
  • Verlässlichkeit
  • Bewohner mit seinen Bedürfnissen ernst nehmen

Kommunikation bedeutet für uns:

  • Auf Körpersprache achten
  • Blickkontakt
  • Aktiv zuhören

Ehrlichkeit bedeutet für uns:

  • Kompetente und richtige Auskünfte erteilen
  • Zu Fehlern stehen
  • Verbindlichkeit und Abmachungen einhalten