Archiv der Kategorie: Projekt

Themenwoche „anno1920“

Themenwoche „anno 1920“

Letzte Woche machte das haus vorderdorf eine Zeitreise ins Jahr 1920. Durch gezieltes Dekorieren mit alten Schreibmaschinen, Waschbretter, Holzchrenze usw, machten wir uns Gedanken darüber, wie unsere Bewohner aufgewachsen sind. Alte Erinnerungen sollen einen Wert erhalten, Gesprächsstoff bieten und eine Geborgenheit in der guten alten Zeit beleben. Weiterlesen

Ostereier malen

Ostereier malen in der Aktivierung

Wie jedes Jahr wurden auch diesmal in der Aktivierung Ostereier gefärbt. Mit der neuen Färbetechnik kamen wir so schnell voran, dass innerhalb eines Nachmittags alle 90 Eier fertig waren. Mit flüssiger Farbe wurden die kalten Eier in den Händen umhergewälzt. So wurden aus den Teilnehmern richtige Eierfärberprofis. Die kreativsten Farbmischungen und Musterungen entstanden in

Windeseile. Nebenbei blieb genug Zeit um sich gegenseitig Auszutauschen, wie die Eier denn früher gefärbt wurden. Es gab damals schon verschiedene Möglichkeiten, aber alle waren sich einig, dass kein Resultat so schön war wie unsere Eier heute!

1504_ostereier_hausvorderdorf1504_ostereier2_hausvorderdorf

Frühlingserwachen

Projektwoche zum Frühlingserwachen

In der letzten Märzwoche vom 23. 3- 27.3 standen alle Zeichen auf Frühling. In der Aktivierung gab es ein Erzählcafé zum Thema Osterbräuche, bei welchem viele interessante Details zu Tage kamen. Im Gedächtnistraining wurden frische Frühlingsblumen benannt und wissenswertes darüber ausgetauscht.

Weiterlesen

Brückenschlag, Kochen kennt keine Altersgrenze

Kochen kennt keine Altersgrenze

Während 3 Mittwochnachmittagen fand unser Kochprojekt vom Brückenschlag Jung und Alt statt. An diesen drei Nachmittagen konnten die teilnehmenden Bewohner den Schülern ihren Wissensschatz und ihre Erfahrungen über Nahrung und Zubereitung vermitteln.

Beim 1. Treffen am 11.März lernten wir uns erst mal kennen. Die Schüler nannten ihre Gedanken dazu, was die Senioren wohl gerne essen und umgekehrt. Die  Bewohner erzählten aus ihren Erinnerungen, was sie ihren Kindern und später den Enkeln gekocht haben. Ob es da wohl Unterschiede gab…?
Dann machten wir uns an die Arbeit! Zusammen erarbeiteten wir die Lebensmittepyramide indem es verschiedene Lebensmittel zum Ertasten gab. Andere Lebensmittel wurden mit geschlossenen Augen probiert. Weiterlesen

Pinocchio Besuch

Pinocchio Besuch

Am Donnerstag 26. März waren die Pinocchio- Kinder wieder bei uns. Das Thema lautete diesmal: Der Osterhase hat seine Eier verloren!

Die teilnehmenden Bewohner erzählten den Kindern, wie bei ihnen Ostern gefeiert wurde, welche Bräuche gelebt wurden und wo die beliebtesten Eierverstecke waren. Weiterlesen

Kochen kennt keine Altersgrenze

Kochen kennt keine Altersgrenze

An drei Mittwochnachmittagen im März können Bewohnerinnen und Bewohner ihren Wissensschatz über Lebensmittel und deren Zubereitung an Schülerinnen und Schüler weitergeben.

Wir werden zusammen die Tischmanieren von früher und heute anschauen, das richtige Auftischen und Servieren, aber auch, welche Ernährung wirklich gesund ist.

Als Krönung werden wir gemeinsam ein Menü in unserer grossen Heimküche für die Angehörigen der Bewohner und der Schüler kochen.

Wir freuen uns jetzt schon auf die gemeinsamen Nachmittage!
Sabine Selmanaj, Geschäftsleitung

Culinarium-Zertifikat

Medienmitteilung vom 20. August 2014
Trägerverein Culinarium, Rheinhofstrasse 11, CH-9465 Salez

haus vorderdorf erhält Culinarium-Zertifikat

Culinarium-Label fürs haus vorderdorf

Gestern wurde dem haus vorderdorf in Trogen AR offiziell das Culinarium-Zertifikat überreicht. Somit bekennt sich nun auch dieses Alters- und Pflegeheim zur Verwendung von regionalen Produkten in seiner Küche. Das haus vorderdorf ist bereits der fünfte Betrieb aus der Gemeinschaftsgastronomie des Appenzellerlandes, welcher bei Culinarium beigetreten ist.

Am Dienstagnachmittag wurden verschiedene Lieferanten, Mitarbeitende, externe Gäste sowie die interessierten Bewohner des haus vorderdorf von der Geschäftsleitung herzlich begrüsst.

Weiterlesen

Schmetterlinge für Jung und Alt

Schmetterlinge für Jung und Alt

Schmetterlinge fliegen durch den Garten und erfreuen Jung und Alt: Seit diesem Sommer bietet eine spezielle Bepflanzung den Sommervögeln im haus vorderdorf Trogen neuen Lebensraum. Das Projekt wurde zusammen mit der heilpädagogischen Schule „Türmlihaus“, Trogen, im Rahmen vom „Brückenschlag Jung und Alt“ verwirklicht.

Weiterlesen

Einweihung des Zwerggeissen-Geheges

Zwerggeissen-Gehege (Projekt „Brückenschlag“)

haus vorderdorf, Alterswohnheim, Trogen, Appenzellerland - Die Umgebung

Die Eröffnung eines Zwerggeissen-Geheges im haus vorderdorf in Trogen ist nur äusseres Zeichen eines weiteren Meilensteins im Pilotprojekt „Brückenschlag Jung und Alt “. Dank dem Kiwanis Club konnte das neue Zwerggeissen-Gehege verwirklicht werden. Es ist ein weiteres Bindeglied zwischen Heim und Dorf, Jung und Alt, zwischen „hinter und vor“ dem haus-vorderdorf. Weiterlesen